Laden...
Leben und Wirken 2017-11-30T11:50:16+00:00

Unser Leben und Wirken

Im monastischen Leben ist die Liebe das verbindende und Einheit stiftende Band zwischen Aktion und Kontemplation, Liturgie und Arbeit, Schweigen und Sprechen, dem verborgenen Leben und dem Apostolat.

Die Liebe macht es auch möglich, das Leben des einzelnen mit dem der Gemeinschaft in Einklang zu bringen, denn gerade im Zusammenleben mit den anderen kommt die Persönlichkeit durch sie zur Entfaltung. Das menschliche Herz ist auf die Begegnung mit anderen hin angelegt, und jeder kann sich am besten verwirklichen, wenn er sich selbstlos hingibt. (Gaudium et spes Art. 24)