Lade Veranstaltungen

Bedeutung einer heilenden Lebensbilanz.

Ab der Mitte des Lebens drängen sich in uns Fragen auf: War das, was ich bisher erlebt habe, alles? Was soll noch kommen? Was ist mir wirklich wichtig? Dass unser Leben bis zum letzten Atemzug einen Sinn hat, ist die Grundbotschaft des christlichen Glaubens, aber auch des Wiener Arztphilosophen Viktor Frankl (1905 – 1997). Er hat die sinnzentrierte Psychotherapie, Logotherapie und Existenzanalyse genannt, in Wien gegründet und war auch Überlebender von vier Konzentrationslagern. Sein Menschenbild gipfelt in dem Satz: Der Mensch ist ein Sinn suchendes Wesen. Entlang dieser Botschaft wollen wir unser eigenes Leben betrachten, darin Sinn-Funken entdecken, bleibende Werte erfühlen und eine heilende Lebensbilanz erproben.

Leitung: Dr. Otto Zsok

Teilnehmerzahl: 10 – 15 Personen

Unterkunft/Verpflegung/Saalgebühr: € 125,–

Kursgebühr: € 130,–

Anmeldung bis spätestens Montag, 08. Juni an Dr. Otto Zsok