Lade Veranstaltungen

Logotherapeutische Impulse für eine liebevolle Begleitung auf Augenhöhe

Kinder und Jugendliche sind eigene Wesen und auch Spiegel unserer eigenen Überzeugungen, Einstellungen und Haltungen. Deshalb ist es nicht so sehr wichtig, Kinder zu bestimmten Verhaltensweisen zu erziehen, sondern sich vermehrt einerseits durch Kinder und Jugendliche selbst vom Leben her hinter-fragen zu lassen, und andererseits ihr Verantwortungsgefühl zu stärken, und sie zum Hinhören auf das eigene Gewissen („Sprachrohr Gottes“) zu erziehen. Dann erschließen sich den Kindern und Jugendlichen oft von selbst authentische Verhaltensweisen, die sie für sich als sinnvoll erachten.
Wie das gehen kann, zeigen konkrete Beispiele, aber auch wertvolle Impulse, die einladen, sich als Elternteil oder als Großeltern im Angesicht der Kinder und Jugendlichen neu zu entdecken.
Leitung: Marco Kargl

Teilnehmerzahl: mindestens 8 Personen

Unterkunft/Verpflegung: € 112,–

Kursgebühr: € 115,–

Anmeldung bis spätestens Freitag, 18. September

an Marco Kargl