Lade Veranstaltungen

Zur Ruhe kommen und sich selbst in dieser Lebenssituation besser verstehen

Niemand ist auf die Pflege eines geliebten Menschen /Angehörigen emotional vorbereitet.

Man bewegt sich Schritt für Schritt in die neue Situation hinein und wächst mit den vielfältigen Aufgaben. Aber wo sind die Grenzen der Belastbarkeit? Die Gefahr ist, dass man sich schließlich selbst vergisst.

Die Oasentage möchten Ihnen inneren Freiraum verschaffen. Sie werden zur Ruhe kommen und gleichzeitig Gelegenheit haben, sich mit professioneller Begleitung mit ihrer Lebenssituation auseinander zu setzen. Sie erhalten einen Einblick, warum Sie denken, fühlen und handeln wie Sie denken, fühlen und handeln. Und mit diesem Wissen können Sie die nötige und sinnvolle Abgrenzung lernen. Wir machen uns gemeinsam auf die Suche nach Möglichkeiten zum Kraftschöpfen. Tipps zum Einschlafen gehören ebenso zum Programm wie einfache Atemübungen. Sie werden erholt und gestärkt in ihren Alltag zurückkehren.

– Leitung: Doris Kettner

– Unterkunft/Verpflegung/Saalgebühr: € 112,–

– Kursgebühr: € 110,–

– Bitte beachten Sie, dass Sie für die Bezahlung einen Teil des Landespflegegeldes verwenden können.

– Anmeldung bis spätestens 19. Aprilan Doris Kettner