Herzliche Einladung zur stillen eucharistischen Anbetung am 18. November 2018

Weltgebetstag

für die Armen und die Opfer von Sexuellem Missbrauch.

Herzliche Einladung zur stillen eucharistischen Anbetung in unserer Hauskapelle von 9.45 Uhr bis 17.00 Uhr. Die Hauskapelle erreichen Sie über die Pforte.

Hl. Johannes Maria Vianney, Pfarrer von Ars (1786-1859)
Unser Herr ist verborgen hier im Tabernakel, er warten auf uns, bis wir kommen und ihn besuchen, und ihm unsere Bitten bringen… Im Himmel, wo wir einmal glorreich und im Triumphe sind, werden wir ihn in all seiner Herrlichkeit sehen. Wenn er sich selbst jetzt vor uns in dieser Herrlichkeit zeigen würde, würden wir nicht zögern, zu ihm zu kommen; aber er verbirgt sich wie jemand im Gefängnis, der zu uns sagt: “Du siehst mich zwar nicht, aber das macht nichts. Erbitte von mir alles, was du willst, und ich werde es dir gewähren.” Der Pfarrer von Ars verbrachte die meisten seiner langen Gebetsstunden vor dem Allerheiligsten Altarsakrament . Während seiner Predigten, wendete er sich oft zum Tabernakel und sagte mit tiefer Bewegung: “Er ist da!”

 

Wir freuen und danken für Ihr stilles mitbeten!

2018-11-09T15:17:43+00:00 9. November 2018|

Hinterlassen Sie einen Kommentar