„Maria ist immer die Straße, die zu Christus führt.

Jede Begegnung mit ihr wird notwendig zu einer Begegnung mit Christus.(Papst Paul VI., Enzyklika „Mense Maio“)

Maiandachten 2021 in der Abtei Oberschönenfeld: Kalender-2021-1
Jeweils in Verbindung mit der Komplet: Beginn 19.30 Uhr

Grundlage der Marienverehrung sind Marias gläubiges Vertrauen und ihr Ja zu Gottes Ruf. So wurde Maria zur Mutter aller Gläubigen und letztlich auch zum Urbild der Kirche. Papst Benedikt XVI. artikulierte dazu: „Je näher der Mensch Gott ist, desto näher ist er den Menschen. Das sehen wir an Maria. Der Umstand, dass sie ganz nahe bei Gott ist, ist der Grund dafür, dass sie auch den Menschen so nahe ist.